Datenschutzrichtlinie

1 Verbraucher Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt Informationen zu dem Artikel 13 des Gesetzesdekrets 196/2003 „Code über den Schutz personenbezogener Daten“, das den Schutz von Personen und anderen Subjekten in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten vorsieht. Es ist ein allgemeines Dokument, das über die korrekte Verarbeitung personenbezogener Daten informiert, die auf oder durch die Webseite generiert werden. Es beschreibt ferner den Umgang mit persönlichen Daten, die wir von Nutzern sammeln, wenn sie unsere Webseite und daran angeschlossene Dienste nutzen, die von der vorliegenden Richtlinie über Datenschutz (nachstehend als "Services" bezeichnet) geregelt werden. Diese Datenschutzrichtlinie richtet sich auch nach der Empfehlung Nr. 2001, bezüglich der „Mindestanforderungen für die über das Internet erhobenen, personenbezogener Daten in der Europäischen Union“, und insbesondere die Modalitäten, die Zeiten und die Art der Informationen, welche die Datenverarbeitungsträger für Nutzer bereitstellen müssen, wenn sie sich mit Webseiten verbinden, unabhängig vom Zweck der Verbindung.

 

2 Verarbeitungsträger der personenbezogenen Daten (Art. 28 des Datenschutzgesetzes)

Inhaber der Datenverarbeitung ist die Firma Lino Manfrotto + Co. S.p.A. (nachfolgend bezeichnet als Manfrotto) bzw. die Vitecgroup Italia S.p.A., ein börsennotiertes Unternehmen unter italienischem Recht. Der Verantwortliche für die Verarbeitung ist der gesetzliche Vertreter pro tempore.

 

3 Ort der Datenverarbeitung

Die Daten werden in den Einsatzorten des Inhabers und in jedem anderen Ort verarbeitet, wo die in der Verarbeitung einbezogenen Parteien lokalisiert sind.

 

4 Zeit oder Dauer der Verarbeitung

Die Daten werden für die zur Ausführung des vom Kunden angeforderten Dienstes notwendige Zeit verarbeitet, oder für die in diesem Dokument beschriebenen Zwecke erforderliche. Der Kunde kann jederzeit eine Unterbrechung der Verarbeitung oder Löschung der Daten beantragen.

 

5 Bedingungen für die Anwendung dieser Richtlinie

Folgende Leistungen unterliegen dieser Datenschutzrichtlinie:

  1. Erstellung eines Nutzer-Kontos auf der Manfrotto Website;li>
  2. Dienstleistungen, die über Manfrotto verfügbar sind;
  3. Sonstige Manfrotto Dienstleistungen, für die diese Datenschutzrichtlinie angewendet wird
  4.  

    6 Art der gesammelten Daten, Zwecke und Verarbeitungsmethoden

    Durch das Surfen auf der Manfrotto Website, können persönliche Interessen und Informationen erkannt werden: Diese Informationen werden jedoch für den einzigen und ausschließlichen Zweck gesammelt, um die geforderten Dienstleistungen und Services zu erbringen und ggf. um die Qualität der gebotenen Dienstleistungen und Services sicherzustellen. Personenbezogene Daten werden bei Registrierung bzw. Nutzung unserer Dienstleistungen erhoben:

  • Bei der Registrierung werden mehrere persönliche Daten abgefragt, die zur Aktivierung oder Fortsetzung der Beziehungen mit unserem Unternehmen nützlich sind. Diese Felder sind als „obligatorisch“ gekennzeichnet. Weitere persönliche Daten können uns freiwillig bereitgestellt werden, um uns zu ermöglichen, umfassende Dienstleistungen und Services zu bieten und diese auf persönlichen Interessen abzustimmen. Wenn bei der Registrierung der Benutzer den Login über seinen Social Media Account benutzt (Facebook, Youtube, Twitter, Instagram, Vimeo oder Google), können grundlegende Profilinformationen direkt über den Social Media Account eingeholt werden, beispielsweise kann die Benutzer-Identität geprüft werden oder die Altersgruppe und das Herkunftsland übernommen werden.
  • Im Moment der Nutzung unserer Dienste, unabhängig von der erfolgten Registrierung, können personenbezogene Daten gesammelt oder verarbeitet werden. Dies dient ausschließlich dafür, die genutzten Dienste zu verbessern. Der Nutzer kann die Menge der gesammelten Informationen begrenzen, indem er seine Profileinstellungen, die Einstellungen seines Endgerätes oder die seines Browsers ändert.
  •  

    7 Ziel der Datenverarbeitung:

    Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund der Verwirklichung sozialer Ziele und ist an Aktivitäten unseres Unternehmens geknüpft, die zum Beispiel folgende Zwecke verfolgen:

  • Die Informationsgewinnung sowie die Aktualisierung unserer Datenbestände – nützlich für die Aktivierung und Fortführung der Beziehung mit unserem Unternehmen.
  • Die Durchführung von technischen, logistischen und anderen Arten von Aktivitäten in unserem Namen und zur Implementierung der von unserem Unternehmen zur Verfügung gestellten Dienstleistungen.
  • Die Verwaltung von Aufträgen und Bearbeitung der Zahlungen.
  • Die Kundenkommunikation (Kommunikation betreffend Käufe oder Änderung der Liefertermine, Bedingungen und Richtlinien, Angebote und Aktionen, Rezensionen, Zufriedenheit).
  • Die Verwaltung des Kundenbereichs: Personenbezogene Daten, zu deren Erhebung wir aufgrund von Privatsphäre Einstellungen ausdrücklich autorisiert wurden, und die uns Hinweis zu den installierten Anwendungen und Browser sowie den verwendeten Endgeräten geben. Solche Informationen werden von uns genutzt, um die Nutzerfreundlichkeit und die allgemeine Dienstleistungsqualität zu verbessern.
  • Die Bekämpfung von unserer Webseite schadenden Betrug und Missbrauch.
  • Über unsere Kontaktaufnahme können Nutzer freiwillige personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Dies ist aber nicht zwingend.
    Allerdings kann die fehlende Datenangabe in einigen Fällen dazu führen, dass das jeweilige Anliegen nicht bearbeitet werden kann..

    Manfrotto verarbeitet personenbezogener Daten im unbedingt notwendigen Umfang, um seine Dienstleistungen und Services erbringen zu können. Der Ausdruck „personenbezogene Daten“ meint „jegliche Information bezüglich der Identifizierung natürlicher Personen wie Name, Kundennummer, Adresse, Online-Identifikationscode oder ein oder mehrere spezifische Elemente seiner physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität“.
    Darüber hinaus bezieht sich der Begriff „sensible personenbezogene Daten“ auf die Identifizierung von ethnischer Herkunft oder Rasse, religiöser, philosophischer oder anderer Überzeugungen, politischer Meinungen, Mitgliedschaften in Parteien, Gewerkschaften, Verbänden oder Organisationen religiöser, philosophischer, politischer oder gewerkschaftlicher Natur, sowie auch die Identifizierung von Gesundheitsstand und Sexualleben (Art. 4 des Datenschutzgesetzes Rechtsverordnung 196/2003). „Justizielle personenbezogene Daten“ beziehen sich auf Daten zur Identifizierung der Maßnahmen, die in Abschnitt 3 a) bis o) und r) bis u) des Präsidentialerlasses vom 14. November 2002, Nr. 313, in Strafregistersachen, Melderegister der Verwaltungssanktionen, bezogen auf Verbrechen und entsprechende Strafvorwürfe oder als Beschuldigter laut Artikel 60 und 61 der Strafprozessordnung beschrieben werden.

    Manfrotto bestätigt, dass auf seiner Seite keine sogenannten “sensiblen” Daten verarbeitet werden.

    Falls der Nutzer seine eigenen Daten oder Daten dritter Personen übermittelt, nimmt er zur Kenntnis, dass dieser Vorgang personenbezogene Datenverarbeitung einbezieht, von denen er autonomer Träger sein muss; als dieser autonome Träger übernimmt er alle vom Datenschutzgesetz vorgesehenen Verpflichtungen und Verantwortungen. Ferner garantiert der Nutzer gegenüber dem Verantwortlichen für die Datenverarbeitung, dass er jegliche Daten von dritten Personen, die vom Benutzer angegeben wurden, so nutzt als seien es seine eigenen und dass er an diese in voller Übereinstimmung mit der Datenschutzrichtlinie gelangt ist. Der Nutzer kann von Dritten aufgrund der durch ihn unsachgemäßen Weitergabe von Daten auf Schadensersatz verklagt werden.

     

    8 Übertragung und Verbreitung der Daten (Art. 13 Absatz 1, Buchst. D - Rechtsverordnung 196/2003)

    Die persönlichen Daten des Betreffenden können, falls notwendig, in Italien bzw. im Ausland kommuniziert werden an:

  • Personen, deren Datenzugriffsbefugnis von Gesetzesbestimmungen, sekundären, gemeinschaftlichen Rechtsvorschriften, wie auch Tarifverhandlungen anerkannt ist;
  • Gesellschaften unserer Gruppe (www.vitecgroup.com);
  • Personen, für welche die Übermittlung personenbezogener Daten zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich oder funktional resultiert (Beratungsfirmen, Arbeitsberatungsbüros für die Erstellung der Lohnabrechnungen, Gerichte, Handelskammern, Kammern und Büros für Arbeit, Behörden für öffentliche Sicherheit, Gesundheit, Inspektion, öffentliche Verwaltung, Gewerkschaftsorganisationen, Flughäfen, Flugdienste, Zoll und Versicherungen) in der Art und Weise und für die oben beschriebenen Zwecke;
  • Die Mitarbeiter und Angestellten von Manfrotto, im Bereich der betreffenden Aufgaben bzw. Vertragspflichten, inbegriffen die Verantwortlichen der Verarbeitungen und die Beauftragten, ernannt im Sinne der Rechtsverordnung 196/2003;
  • Unser Vertriebsnetz;
  • Unsere Händler, Postämter, Spediteure und Kuriere zum Versand von Unterlagen und/oder Materialien.

  • Dritte, die jegliche Art Dienstleistung für die der Gruppe angeschlossenen Firmen ausüben und die für die Erbringung ihrer Dienste auf persönliche Daten zurückgreifen müssen, sind dazu angehalten und vertraglich verpflichtet, diese mit höchster Sorgfalt zu verwenden. Nutzer werden in jedem Fall über die beauftragten Dienstleister in Kenntnis gesetzt. In einigen Fällen könnten die Angestellten der Dienstleistungsunternehmen, die mit der Firma Manfrotto zusammenarbeiten, mit der Verarbeitung von Daten beauftragt werden.

    Mit der Zustimmung der Nutzer, falls per Gesetz vorgeschrieben und in jedem Fall nach ausreichender, verschiedene Zwecke beschreibende Belehrung, können persönlichen Daten an Dritte weitergegeben werden; öffentlich oder nicht öffentlich zugänglich, nicht in Zusammenhang mit der Firma Manfrotto stehend, die diese Daten als autonome Verarbeitungsträger gemäß der in der Gesetzesverordnung Nr. 196/03 enthaltenen Definition verarbeitet. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die von diesen dritten Verarbeitungsträgern genutzt werden, ist unsere Gruppe in keiner Weise verantwortlich.

    Manfrotto übernimmt außerdem keine Verantwortung für:

    1. Regeln und Methoden zur Verwaltung personenbezogener Daten anderer Website, die von unseren Seiten mittels Links und Verweise zugänglich sind;
    2. Inhalte jeglicher E-Mail-Dienste, Web-Hosts, Chat-Foren, die Nutzern zur Verfügung gestellt werden.

    Die Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit Web-Dienstleistungen, die von dieser Webseite angeboten werden, werden in dem Firmenhauptsitz von Manfrotto vorgenommen und gegebenenfalls in den Firmenhauptsitzen externer Dienstleister und werden von Verarbeitungsbeauftragten überwacht, die die angefragten Dienstleistungen verwalten, Marketingaktivitäten durchführen (falls vom Nutzer gewünscht) und alle diejenigen Aktivitäten steuern, die im Zusammenhang mit Datenspeicherung und damit verbundenen gelegentliche Wartungsaktivitäten stehen.

    Es wird eine spezifische und ausdrückliche Zustimmung beantragt, falls die Notwendigkeit einer Datenübermittlung an Dritte besteht, die nicht ausdrücklich angegeben sind.

    Personenbezogene Daten werden keinesfalls verbreitet und in keinem Fall anderen Subjekten zugänglich gemacht.

    Personenbezogene Daten, unbeschadet deren freier Umlauf zwischen den Mitgliedsländern der Europäischen Union (EU), können auch an eines der nicht zur EU angehörenden Länder übermittelt werden. Allerdings erfordert dies vorherige Zustimmung und wird gemäß Art. 43 und 44 Rechtsverordnung vom 30. Juni 2003, Nr.196 eingeschränkt.

     

    9 Rechte der Beteiligten (Art. 7 Gesetzesverordnung 196/2003)

    Die Personen, auf die sich die Daten beziehen, haben zu jeder Zeit die Möglichkeit die Bestätigung des Vorhandenseins ihrer Daten oder die sie betreffenden persönlichen Daten selbst zu erhalten, deren Inhalt und Ursprung zu kennen, die Richtigkeit zu überprüfen oder deren Ergänzung oder Aktualisierung zu fordern (Art. 7 der Rechtsverordnung Nr. 196/2003).

    Der Betreffende hat ebenfalls im Sinne desselben Artikels das Recht, die Löschung seiner Daten zu sowie die Verwandlung dieser in eine anonyme Form zu beantragen, die Unterbrechung der bei Gesetzesübertretung verarbeiteten Daten zu fordern und/oder sich deren Verarbeitung aus zu widersetzen.

    Anfragen bezüglich Dateneinsicht, -änderung und -löschung können formlos an den Verantwortlichen der Datenverarbeitung gerichtet werden, also an die Vitecgroup Italia S.p.a., durch eine Nachricht per Email an die folgende Adresse: privacy@manfrotto.com

    In diesem Zusammenhang ist zu beachten, dass die eigenen personenbezogenen Daten, sind sie einmal gelöscht worden, nicht mehr wiederhergestellt werden können; dies gilt insbesondere auch für im Zuge einer erbrachten Dienstleistung gespeicherten Inhalte. Die personenbezogenen Daten des Benutzers werden auch gelöscht, wenn sie nicht mehr für die Zwecke, für die sie ursprünglich erhoben wurden, erforderlich sind.

    10 Surfdaten

    Auf dieser Webseite werden Analysensysteme benutzt, die dazu dienen die Besuche auf unserer Website zu messen und zu analysieren. Wir verwenden Ihre IP-Adressdaten, um folgende Informationen zu erhalten: die besuchten Webseiten, die Verwendung des Browsers sowie des Endgerätes, die URI (Uniform Resource Identifier) Adressen oder die angefragte Ressource, der Zeitpunkt, zu dem die besuchte Seite aufgerufen wurde, die angewandte Methode, um die Anfrage an den Server zu übermitteln, die Größe der Datei, die als Antwort gesendet wurde, der numerische Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort zeigt (OK, Fehler usw.) und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und der Computerumgebung des Nutzers.

    Hierbei handelt sich um Informationen, die nicht zu dem Zweck gesammelt werden, um mit dem betreffenden Nutzer in Verbindung zu treten, sondern vielmehr um den Nutzer mittels Feindaten und Verknüpfungen, die von Dritten stammen, zu identifizieren.

    Es werden daher personenbezogene Daten, die mittels Internet-Kommunikationsprotokoll für den Nutzer nicht merklich übertragen werden, genutzt und einzig zu dem Zweck abgegriffen, um anonyme, statistische Informationen über den Gebrauch der Website zu erhalten und deren korrekte Funktion zu gewährleisten.

    Diese Daten können ebenso dafür genutzt werden, um im Fall von einem Missbrauch unserer Computersysteme oder einem Verstoß gegen unsere Grundsätze Verantwortliche zu identifizieren.

    Unsere Webseite nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst, der von Google Inc. („Google“) bereitgestellt wird. Hier wird erwartet, dass mit den Werkzeugen, die Google zur Verfügung stellt, die IP Adresse anonym behandelt wird.

    Über folgenden Link können Sie die Cookie-Richtlinie von Google einsehen http://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage Cookies Richtlinie für Google Analytics und mehr über die Methoden der Datennutzung erfahren, die Google als Drittpartei anwendet: Google – Drittpartei

    Google Analytics verwendet "Cookies"; das sind Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers abgelegt werden und die dessen Browser speichert.

     

    11 Cookies und Nachverfolgung

    Cookies und ähnliche Technologien sind kleine Datenfragmente, die genutzt werden, um auf einem Computer technische und/oder persönliche Details zu speichern, und die Nutzer eines Dienstes identifizieren und bestimmte Funktionen ermöglichen. Solche Cookies werden vom Datenverarbeitungsträger und seinen Partnern, aus technischen, statistischen und/oder aus Gründen der Profilerstellung verwendet. Sie enthalten nur die Informationen, die freiwillig vom Kunden zur Verfügung gestellt werden. Cookies identifiziert Nutzer nicht auf Webseiten fremder Anbieter, auch nicht auf Webseiten von Analyse-Anbieter. Es ist möglich, dass der eigene Browser vom Nutzer so konfiguriert wird, dass das Speichern von Cookies abgelehnt wird oder dass der Nutzer eine Benachrichtigung erhält, bevor Cookies gespeichert werden.

    Für weitere Informationen zur Verwendung von Cookies und wie sie abgelehnt werden können, besuchen Sie einfach unsere Seite zur Technischen Cookies Richtlinie.

     

    12 Verpflichtungen der Nutzer

    Die Privatsphäre von Minderjährigen zu schützen, ist uns ein besonderes Anliegen. Manfrotto adressiert seine Dienstleistungen nicht an Kinder, obwohl sie für Minderjährige generell geeignet sind. Manfrotto ermutigt Eltern und Erziehungsberechtigte, Zeit online mit ihren Kindern zu verbringen und sie beim Surfen im Internet zu begleiten.

    Durch die Anmeldung zu einem unserer Dienste und der Annahme dieser Datenschutzrichtlinie, bestätigen Sie, das erforderliche Alter zu haben, um in Ihrem Land einen Vertrag zu unterzeichnen. Zusätzlich wird bestätigt, falls von dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, gefordert, die vorherige Zustimmung der Eltern/Erziehungsberechtigten erhalten zu haben. Manfrotto behält sich das Recht vor, den Nutzer zu kontaktieren, um den Besitz dieser Anforderungen zu überprüfen und im Falle, dass diese nicht vorhanden sind, das Recht, das vollständige Nutzer-Konto zu sperren oder gänzlich zu löschen.

    Der Nutzer garantiert die Qualität der erbrachten Informationen für die Dienstleistungen. Alle personenbezogenen Daten, die Manfrotto zugesendet werden, müssen wahrheitsgemäß, genau und aktualisiert sein. Der Nutzer übernimmt die volle Verantwortung, dass die zur Verfügung gestellten Informationen mit diesem Grundsatz übereinstimmen. Außerdem bestätigt er, die explizite Zustimmung all derjenigen zu haben, die Rechte an einem persönlichen Foto, an geistigem Eigentum oder an anderen in Frage kommenden Inhalten haben, und von diesen ermächtigt worden zu sein, diese hochzuladen und zu speichern.

     

    13 Änderungen der Datenschutzrichtlinie

    Die vorliegende Datenschutzrichtlinie wird von Manfrotto bei Bedarf aktualisiert und Nutzer werden umgehend über Änderungen über die Verarbeitung ihrer Daten informiert. Besuchen Sie regelmäßig diese Seite, um sich in Bezugnahme auf das Datum der letzten am unteren Rand angezeigten Änderungen zu informieren. Im Falle, dass der Nutzer der vorgenommenen Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmt, sollte er die Nutzung dieser Anwendung beenden und den Dateninhaber anfordern, seine persönlichen Daten zu löschen. Sofern nicht anders angegeben, hat die vorherige Datenschutzrichtlinie für die bis dahin gesammelten, personenbezogene Daten Bestand.

     

    Zuletzt aktualisiert: 6. März 2017